item2 item2a item2b     
item1

Bearbeitungslücke: Sunday, October 25, 2020 -

Seit 2010 dient diese Homepage überwiegend als Archiv, in dem Klausuren der gymnasialen Oberstufe, Mathematikprogramme und Artikel zu mathematischen Themen bereitgestellt werden. Eine gelegentliche Aktualisierung erfolgt im wesentlichen durch Bereitstellen neuer bzw. überarbeiteter Programme und Themenartikel.

Die Bearbeitung erfolgt nur noch in größeren zeitlichen Intervallen

 

Änderungen der letzten Zeit:

Seit mehr als zwei Jahren in ständiger Weiterentwicklung: GeometNull

Mit GeometNull (aktuelle Version 1.054) lasse ich ein von mir vor Jahrzehnten für den Atari ST geschriebenes Programm wieder auf dem Mac aufleben: Darstellung und Manipulation elementargeometrischer Objekte. Auch wenn es seitdem viele - auch frei erhältliche - und in Handling und Umfang der Optionen an manchen Stellen wesentlich leistungsfähigere Programme gibt, soll dies ein Beitrag zum Lernen und Üben von Konstruktionen und ihren Beschreibungen sein.

GeometNull ist nicht nur ein geometrisches Konstruktionsprogramm, es arbeitet auch mit einer eigenen editierbaren Sprache.

Neben den geometrischen Standardanweisungen gibt es einige weitergehende Möglichkeiten wie:

  • Zerlegung einer Strecke oder eines Kreisbogens mittels äquidistanter Punkte
  • Erzeugung eines Simplex zu vorgegebener Eckenzahl
  • Zusammenfassung von Objekten in einer als "Knoten" bezeichneten Kollektion, deren Elemente dann gleichzeitig Verschiebungen, Spiegelungen, Drehungen oder Streckungen unterworfen werden können
  • Export der Konstruktionsbeschreibung als Textdatei
  • Erzeugung des Polygons, das die konvexe Hülle einer Punktmenge berandet
  • Erzeugung des minimalen Hüllkreises
  • Erzeugung einer Folge von Spurpunkten
  • Konstruktionswiederholungen in Schleifen (Wiederhole :#-mal ..., Wiederhole solange, bis ..., Solange Bedingung erfüllt ist, .....) , bedingte Sprünge (Wenn..Dann...Sonst...)
  • Konstruktion von Feuerbachkreis und Eulerscher Gerade
  • Abbildungen (Drehungen, Scherungen ...) als geometrische Objekte
  • Eingabe und Berechnung von Formeln und aus Formeln zusammengesetzten Formeln
  • Einfügung von Kommentarzeilen
  • Verwendung von bis zu vier Startparametern
  • Definition und Bearbeitung von Zahlenfolgen
  • Erzeugung von Punkt- oder Kreisserien aus Koordinaten und Radiusfolgen
  • Darstellung beliebiger Parabeln oder Ellipsen durch approximierende Polygone
  • freies Platzieren von Texten im Grafikfenster
  • Graphen von Kurven rationaler Funktionen mit Parametern
  • Möglichkeit temporärer Namen
  • und und und

Aufgrund der Programmierung in Swift ist das Programm nur noch für die Plattform Mac OS X verfügbar.

Trotz der fortgeschrittenen Versionsnummer ist das Programm noch in ständiger Erweiterung und Veränderung. Neue Optionen werden eingefügt, alte, die sich als unnütz erwiesen haben, beseitigt. So wurden die anfangs reichlich verwendeten Buttons zur Anweisungswahl nahezu vollständig durch Wahlmöglichkeiten im Top-Menu ersetzt. Viele der zahlreichen Fehler wurden behoben, viele weitere - alte und neue - werden noch ständig entdeckt und bearbeitet. Anregungen zu weiteren Optionen wie jede andere Art von Verbesserungsvorschlägen, besonders natürlich Hinweise auf Fehler, sind nach wie vor sehr willkommen.

Ein in ständiger Erweiterung befindliches Handbuch zu GeometNull mit mehr als vierzig Seiten ist im Bereich Themen dieser Homepage bereitgestellt.

GeometNullOkt2020
GeoHaupt
item2 item2a item2b